Über uns

Ramen sind ein echtes Soulfood in der japanischen Küche – und das servieren wir Ihnen auch in unserem Restaurant Takumi in der Immermannstraße 28 in Düsseldorf.

Basis unserer Nudelsuppen sind Originalrezepte sowie authentische Gewürze, die wir eigens aus Japan beziehen. Doch erst die richtigen Nudeln verleihen unseren Ramen den richtigen Geschmack und deshalb kommen diese extra den langen Weg aus Japans nördlichster Region Hokkaido, wo sie unter bestimmten Bedingungen produziert werden. Die Nudeln reifen anschließend in unserem Restaurant, um den Suppen schließlich ihr kräftiges, unverwechselbares Aroma zu verleihen.

Unsere Ramen können Sie dabei in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen genießen. Die Basis dazu gibt immer eine kräftige Schweinebrühe, welche täglich 6 – 8 Stunden im Heißkessel gekocht wird. Zusammen mit den jeweiligen Gewürzpasten ergibt sich unsere unverwechselbare Takumi Ramen Basis. Diese können zusätzlich ganz nach Geschmack noch mit vielen unterschiedlichen Zutaten verfeinert werden. Beliebte Toppings unserer Ramen sind Teriyaki Chicken, Butter, Mais, Seetang, gekochtes Ei oder Sprossen.

Bei jedem Besuch im Takumi bekommen Sie für den Verzehr eines Hauptgerichts von uns einen Stempel auf Ihrer Bonuskarte. Ist die Karte voll, genießen Sie dafür eine Ramen aufs Haus. Also, Stempelkarte nicht vergessen!

Besondere Gerichte

Auch eine vegetarische Variante finden Sie selbstverständlich auf unserer Karte. Darüber hinaus laden wir sie ein, bei uns auch andere traditionelle Gerichte der japanischen Küche zu probieren wie Goyza (gebratene Teigtaschen mit Hähnchenfüllung), Karaage (frittiertes Hähnchen nach japanischer Art) und Kirin-Bier vom Fass.

Kontakt